1948 - FMO AG - 2016

Firmengründer: Franz Murer-Odermatt
Firmengründer: Franz Murer-Odermatt

1948 gründete Franz Murer-Odermatt, bekannt unter dem Namen „Steine-Franz“, ein eigenes Geschäft. Als gelernter Maurer konnte er sich dank seinen guten handwerklichen Fähigkeiten einen grossen Kundenkreis aufbauen. Seine Geschäftslokalitäten mit Magazinräumen befanden sich an der Allmendstrasse in Beckenried. Die Firma wuchs und um die anfallenden Tiefbauarbeiten zu bewältigen wurde im 1957 der erste vollhydraulische Bagger angeschafft. Mit dem Kauf von 3 Dumpern wurden die notwendigen Transporte beim Bergstrassenbau bewerkstelligt.

 

Zu dieser Zeit kannte man auf den Baustellen weder Fertigbeton noch gab es einen Baukran. Der Beton wurde auf den Baustellen direkt hergestellt und mit Karretten oder mit Förderbändern eingebracht. Dass diese Materialien auf dem Seeweg mit dem Nauen antransportiert wurden war ein Grund, dass Franz Murer-Odermatt die Liegenschaft Hostettli neben der Autofähre von Frau Marie Gander, im Volksmund „S’Wolfelers-Marie“ genannt, gekauft hat. Hier wurde ein grösseres Magazin mit einer Werkstatt eingerichtet.

 

Kaum der Schule entwachsen, traten seine Söhne in den Betrieb ein und halfen tatkräftig mit. Im Jahr 1961 begann Sohn Walter mit der Maurerlehre, Franz betätigt sich seit 1963 als Baumaschinist, Josef absolvierte die Maurerlehre von 1966 bis 1969, und als Chauffeure sind Ernst seit 1975 (Austritt 2014) und Kurt seit 1977 mit dem Lastwagen unterwegs. Seit dem Abschluss der kaufmännische Lehre im Jahre 1964  widmete sich die Tochter Margrit dem administrativen Bereich. Der Betrieb wurde laufend mit neuen Geräten und Maschinen modernisiert. Auch die Ausbildung von jungen Berufsleuten hat Tradition.

 

Im Jahr 1979 wurde die bestehende Einzelfirma in eine Familien-AG umgewandelt. Im gleichen Jahr konnte von der Korporation Stans eine Landparzelle in der Gewerbezone Eichli in Stans gekauft werden. Hier wurde ein neuer Werkhof und ein Bürogebäude mit der nötigen Infrastruktur für die wirtschaftliche Entwicklung des Unternehmens erstellt.

Die Nachfolgeregelung wurde im Jahr 2013 geregelt. Der operative Geschäftsbereich wurde in eine neu gegründete Bauunternehmung mit dem gleichen Namen übertragen. Das Aktienkapital gehört vier Personen die aktiv im Betrieb mitarbeiten. Für die Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten gibt es keine spührbare Änderung. Die bestehende Firma wurde in die Franz Murer-Odermatt Verwaltungs AG umgenannt. Mit diesem Schritt nach 65 Jahren seit der Gründung können wir die weitere Zukunft in Angriff nehmen.

 

Die dritte Generation ist voller Elan am Bau. Franco Murer seit 1994 als Bauführer TS und seit 2009 als Geschäftsführer, Kurt Murer als Chauffeur und Allrounder seit 1977, Urs Murer seit 1997 als Maschinist / Chauffeur und Mechaniker und Franz Murer junior seit 2001 als Vorarbeiter / Maschinist und Kranführer. 

 

Zeugnisse der Leistungsfähigkeit unserer Unternehmung sind viele Wohnhäuser, An- und Umbauten, Kundenarbeiten, landwirtschaftliche Gebäude, Strassen, Bachverbauungen, Kiesaufbereitung, Transporte und vieles mehr.

Trotz des seit Jahren anhaltenden Preiskampf im Baugewerbe sieht unsere Firma zuversichtlich in die Zukunft, auch im Jahr 2017.

2.Generation, Inhaber der Verwaltungs AG

3.Generation, Inhaber der Bauunternehmung